Menü

Leistungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wir bezahlen Sie nach TVöD kommunal – das bedeutet für Sie 

  • Sicherheit durch die tarifliche Bindung
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung zur Altersvorsorge
  • Eine Jahressonderzahlung je nach Eingruppierung zwischen 54% und 82% eines Monatsgehaltes
  • Ein zusätzliches einmal jährliches Entgelt im Rahmen der leistungsorientierten Bezahlung
  • Vergünstigungen beim Abschluss Ihrer KFZ-Versicherung

Unbefristete Verträge – die Lebenshilfe Starnberg ist ein verlässlicher und zukunftssicherer Arbeitgeber

In der Regel erhalten Sie bei uns einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Ausnahmen bilden hier Vertretungen für Elternzeit und Krankheit. Doch auch in diesen Fällen ist aufgrund unserer 17 Einrichtungen eine langfristige beziehungsweise anschließende unbefristete Anstellung wahrscheinlich.

Einarbeitung – darauf legen wir viel Wert

Uns ist es wichtig, dass Sie in relevante Themen und Arbeitsabläufe fundiert und differenziert eingearbeitet werden. Ein Einarbeitungsplan unterstützt und begleitet dies.

Tag der neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – Hier erfahren Sie alles über die Lebenshilfe Starnberg und lernen Kolleginnen und Kollegen kennen

Jedes Jahr werden die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Lebenshilfe Starnberg im Rahmen eines Einführungstages für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Geschäftsführung begrüßt. Ein gegenseitiges Kennenlernen ist uns wichtig, Sie erfahren Wissenswertes über die Lebenshilfe Starnberg und wir sind neugierig auf Ihre Eindrücke als „Neue“ beziehungsweise „Neuer“.
Diese Veranstaltung findet in ähnlicher Form auch für alle Praktikantinnen und Praktikanten der Lebenshilfe Starnberg statt.

Fort- und Weiterbildung – für uns ein wichtiges Instrument der Personalentwicklung

Die Fortbildung und die weiterreichende berufliche Weiterbildung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns für die Qualität der Arbeit wichtig und uns somit ein großes Anliegen. Diesbezügliche Maßnahmen werden von der Lebenshilfe Starnberg sowohl finanziell als auch mit Freistellung unterstützt.Zusätzlich bieten wir einrichtungsübergreifend interne Fortbildungen an. Hier haben wir die Möglichkeit durch die individuellen Absprachen mit dem/der jeweiligen Referent/in genau die Themen abzudecken, die für unsere Mitarbeiter/innen in der Lebenshilfe wichtig und aktuell sind.

Gesundheit am Arbeitsplatz – wir unterstützen dies durch Angebote  zur Gesundheitsförderung

Wir unterstützen alle Einrichtungen mit einem gesundheitsförderlichen Angebot (Erstattung der Kosten oder Durchführung in der Arbeitszeit). Ein Yoga-Kurs, die Laufgruppe oder Übungen für rückenfreundliches Heben unterstützen die Gesundheit und steigern Ihre Arbeitszufriedenheit.

Arbeitszeitmodelle – wir bieten Möglichkeiten

Für unterschiedliche Lebensphasen und Lebenssituationen versuchen wir bei Bedarf individuelle Arbeits- und Arbeitszeitmodelle zu finden. Hier sind wir ein Arbeitgeber mit einem offenen Ohr und jederzeit ansprechbar.
Wir zahlen unseren Mitarbeiter/innen mit Kindern im Vorschulalter einen Zuschuss zu den Betreuungskosten. Diese zusätzliche finanzielle Leistung beträgt 50,- Euro (Kinderkrippe) bzw. 30,- Euro (Kindergarten) im Monat.

Qualitätsmanagement – sorgt für Transparenz und klare Abläufe

Die Lebenshilfe Starnberg verfügt über ein stabiles und praxisnahes Qualitätsmanagement. Wir betreiben eine kontinuierliche Weiterentwicklung und achten darauf, dass das Qualitätsmanagement uns in den Arbeitsabläufen unterstützt.
An der Erstellung und Überarbeitung von Prozessen sind stets Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  der betreffenden Einrichtungen beteiligt. Unsere Qualitätszirkel profitieren vom gegenseitigen Austausch und der Einbeziehung der unterschiedlichen Perspektiven.

Werteorientiertes Unternehmen – wir bauen auf gemeinsame Werte

Neben unserem Leitbild orientieren wir uns an dem gemeinsam erarbeiteten Wertekanon. Dieser ist Grundlage für unseren Umgang mit den Menschen mit und ohne Behinderung und ihrem Umfeld innerhalb der Lebenshilfe Starnberg. Ebenso bestimmen die erstellten Leitlinien für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Führungskräfte unser tägliches Handeln mit.

Im Führungsleitbild stellen wir die besonderen zusätzlichen Anforderungen für die Führungskraft dar. Die hier aufgeführten Leitlinien konkretisieren ein einheitliches Führungsverständnis.

Mitarbeiterfest – wir feiern zusammen

Einmal im Jahr feiert die Lebenshilfe Starnberg ein großes  Mitarbeiterfest. Zusätzliche Veranstaltungen finden zum Teil einrichtungsspezifisch statt. Zum Weihnachtsessen im Team erhalten Sie einen Zuschuss.

Wir miteinander – unser Betriebsklima

Wir arbeiten in flachen Hierarchien mit einer wertschätzenden, offenen und transparenten  Kommunikation.
Wer arbeitet macht auch Fehler – in all unseren Einrichtungen herrscht eine positive Fehlerkultur. Aus den Erfahrungen lernen wir und beziehen diese in unser zukünftiges Handeln mit ein.
Wir schätzen die Zusammenarbeit von „älteren und jüngeren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“.
Wieder- und Quereinsteiger sind uns herzlich willkommen.