Menü
Aktuelles und Termine bei Lebenshilfe Starnberg

Neuse Therapiematerial

Für die Interdisziplinäre Frühförderstelle Starnberg

Bereits zum vierten Mal in Folge unterstützt die Raphael Apotheke Starnberg mit einer Weihnachtsaktion eine Einrichtung der Lebenshilfe Starnberg. Dieses Jahr gehen 600 Euro an die Interdisziplinäre Frühförderstelle Starnberg. Die Leiterin der Einrichtung, Andrea Nixdorf-Weber, freute sich sehr über die Spende. In den beiden Interdisziplinären Frühförderstellen der Lebenshilfe Starnberg werden Säuglinge und Kleinkinder mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen vor dem Schulbesuch in Einzeltherapien gefördert. Mit der Spende wird neues Therapiematerial für die Förderung der Ganzkörperwahrnehmung und der Kreativität der Kinder angeschafft. Der Inhaber der Raphael Apotheke – Raphael Felber – konnte sich am Rosenmontag bei der Besichtigung der Räume der Frühförderstelle in Starnberg selbst ein Bild machen, wie die Spende eingesetzt wird. Zum Dank für die Spende überreichte ihm die Leiterin der Starnberger Frühförderstelle ein selbstgemaltes Bild von Kindern, die in der Einrichtung gefördert werden.