Menü

Heilpädagogische Tagesstätte in Starnberg sucht Erzieher/innen oder Heilerziehungspfleger/innen als pädagogische Fachkraft

Für unsere heilpädagogische Tagesstättefür Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung in Starnberg suchen wir zum nächstmöglichen Termin

Erzieher/innen oder Heilerziehungspfleger/innen als pädagogische Fachkraft für 21 Wochenstunden (Der Gruppendienst ist in der Zeit zwischen 13 Uhr und 16 Uhr, ergänzend finden Teambesprechungen und z. T. erweiterte Arbeitszeiten während den Ferien statt, ebenso steht Ihnen eine wöchentliche Verfügungszeit zur Verfügung.)

In unserer Tagesstätte betreuen, fördern und therapieren wir in neun Gruppen, beginnend mit dem Vorschulalter, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit geistiger und / oder mehrfacher Behinderung unterschiedlicher Schweregrade. Die Kinder und Jugendlichen werden am Nachmittag unmittelbar im Anschluss an die Schule, die sich im selben Gebäude befindet, in der Tagesstätte betreut.

Wir suchen Sie als Fachkraft für den Gruppendienst unserer Berufsschulstufe. Ihre Aufgaben liegen vor allem in der Gestaltung der pädagogischen Gruppenarbeit und der Zusammenarbeit mit dem pädagogisch-therapeutischen Fachdienst und den Eltern.

Ihre Aufgaben sind im Schwerpunkt:

  • Begleitung der Jugendlichen beim Übergang in die Berufswelt und „Erwachsenwerden“ mit all seinen Herausforderungen.
  • Gestaltung der Förderung am Nachmittag in der Gruppe und Kleingruppe.

Hier freuen wir uns, wenn Sie persönliche Interessen und Schwerpunkte, wie z. B. Musik, Sport, Kunst einbringen.

  • Unterstützung und Begleitung beim gemeinsamen Mittagessen im Rahmen der heilpädagogischen Begleitung
  • Erstellung von Förderplänen und Entwicklungsberichten
  • Zusammenarbeit mit dem pädagogisch-therapeutischen Fachdienst und den Eltern.
  • Freizeitangebote während der Schulzeit und in den Ferien

Wir bieten Ihnen:

  • Die Mitarbeit in einem mittelständischen Unternehmen mit 17 Einrichtungen und 300

Mitarbeitenden

  • Eine interessante und vielfältige Tätigkeit, wenn Sie das Thema Inklusion spannend finden und Interesse und Lust an der konkreten Umsetzung in die Praxis haben
  • Sehr gute Möglichkeiten zur Gestaltung in einer ansprechenden und gut ausgestatteten Einrichtung
  • Eine solide Einarbeitung
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • Differenzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Zuschuss zu den Betreuungskosten (Kindern im Vorschulalter)
  • Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme an Gesundheitskursen
  • Bezahlung nach TVöD und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. die Jahressonderzahlung und eine betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub plus Weihnachten und Silvester frei)
  • Und wir feiern auch miteinander (Betriebsfest, Teamessen …)

Für Fragen steht Ihnen die Einrichtungsleitung Frau Martina Brandt unter Tel. 08151-6505014 gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung!

Diese richten Sie bitte mit Nennung der Einrichtung und der betreffenden Stelle an:
per Email:bewerbung@lhsta.de (pdf-Format, max. 6 MB)

oder per Post Lebenshilfe Starnberg gemeinnützige GmbH, Leutstettener Str. 22, 82319 Starnberg.