Menü
Spielend lernen
gemeinsam wachsen

Das Barbara Eberhard Kinderhaus

Gemeinsam spielen und miteinander lernen

Im Barbara Eberhard Kinderhaus betreuen und fördern wir etwa 80 Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam.

Das Kinderhaus bietet:

  • Eine Kindergartengruppe mit maximal 25 Plätzen für Kinder von drei Jahren bis zur Einschulung.
  • Zwei Kinderkrippengruppen für die kleinen Kinder von ein bis drei Jahren mit insgesamt 24 Plätzen.
  • Drei Heilpädagogische Kindergartengruppen mit jeweils neun Plätzen für Kinder mit besonderem Entwicklungs- und Förderbedarf.

Ganz im Sinne der Inklusion ist das Barbara Eberhard Kinderhaus ein offenes Haus für Kinder mit und ohne Behinderung. Alle Kinder erleben sich in den Gruppen als gleichberechtigt und selbstverständlich  und sind bei uns herzlich willkommen. Durch die gemeinsame Bildung und Betreuung der Kinder unter einem Dach, lassen sich eine Fülle von Begegnungs-, Kooperations- und Projektmöglichkeiten  realisieren.

Bei der Förderung der Kinder arbeiten wir eng mit den Frühförderstellen und dem Beratungsfachdienst für Kindertageseinrichtungen sowie weiteren Einrichtungen der Lebenshilfe Starnberg zusammen.

Begenung unter einem Dach

Das moderne Gebäude liegt in Starnberg-Söcking mitten im Grünen. Es bietet ideale Voraussetzungen für vielfältige Bildungsangebote. Den Kindern stehen großzügige Räumlichkeiten zur Verfügung.

Im Obergeschoß

Hier befinden sich die vier Gruppenräume des Regelkindergartens und des Heilpädagogischen Kindergartens. Jeder Gruppenraum ist mit einer Küchenzeile ausgestattet, an der die Kinder ihre ersten Koch- und Backversuche machen können. Die großen und hellen Spielflure bieten viel Platz sich mit den Kindern aus anderen Gruppen zu treffen.

Im Erdgeschoß

Hier befinden sich die zwei Gruppenräume der Kinderkrippe. Außerdem ein Mehrzweckraum für Bewegungsangebote, Feste und Feiern und weitere Aktionen. Des Weiteren sind im Erdgeschoß eine große Verteilerküche, die Büro- und Besprechungsräume sowie die Therapieräume für den Heilpädagogischen Kindergarten untergebracht. Das große, naturnah gestaltete Außengelände, bietet den Kindern vielfältige Spielräume zum fantasievollen Spielen und kreativen Miteinander. Im Garten gibt es natürlich gewachsene Baumstämme, Hügel und Gebüsch, ein verwinkeltes Spielhaus, einen Spieltunnel, Sandflächen, eine Bobby-Car-Bahn und einen großen Schaukelbereich. Auch hier begegnen sich die Kinder aus den unterschiedlichen Gruppen zum gemeinsamen Gestalten.